zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

19. Oktober 2017 | 00:22 Uhr

Schnäppchenjagd direkt vor der Haustür

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Familientreff in Bargfeld-Stegen bietet 2. Basar an: 71 Haushalte nehmen diesmal teil

shz.de von
erstellt am 15.Apr.2016 | 12:57 Uhr

Trotz des durchwachsenen Wetters war die Premiere im Vorjahr von Erfolg gekrönt. Klar, dass der Verein Familientreff e.V. auch in diesem Frühjahr einen Dorfflohmarkt in Bargfeld-Stegen auf die Beine stellt. Der Name Dorfflohmarkt passt dabei wie die Faust aufs Auge. Immerhin 71 angemeldete Haushalte werden in gut einer Woche ihre Waren feilbieten – nicht zentral, sondern an vielen Stellen des Dorfes verteilt.

Bei der Uraufführung 2015 kamen die Schnäppchenjäger aus dem gesamten Kreisgebiet sowie aus Segeberg, Hamburg und sogar aus Kiel nach Bargfeld-Stegen, um verschiedene Adressen aufzusuchen und ausgelassen zu stöbern. Auf ähnlich große Resonanz hoffen die Basar-Teilnehmer, die am Sonntag, 24. April, zwischen 10 und 16 Uhr ihre Sachen direkt vor ihren Haustüren, in den Gärten, Garagen und Carports anbieten werden.

„Kein Verkäufer muss seine aussortierten Gegenstände zu einer Flohmarktwiese transportieren, sondern die interessierten Käufer sind aufgefordert, selber eine Runde durch das Dorf zu drehen“, erklärt Martina Mick vom Familientreff den Flohmarkt-Charakter.


>Ein Verzeichnis aller teilnehmenden Haushalte samt Lageplan liegt in der Raiffeisenbank im Mittelweg sowie in der Bäckerei Schmidt aus. Zudem steht es zum Download auf der Homepage des Vereins bereit – unter: www.familientreff.org.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen