zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

24. August 2017 | 10:51 Uhr

Schmutzwasserumleitung Rümpeler Weg

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Aktuell ist der Rümpeler Weg nur einspurig in Richtung Hamburger Straße befahrbar. Grund hierfür ist die Sanierung einer Schmutzwasserleitung mit dem so genannten Inline-Verfahren. Dazu wird ein Schlauch in das schadhafte Rohr eingeführt und gehärtet. „Dieses moderne Verfahren macht eine langwierige, offene Baumaßnahme überflüssig und ist in vielen Fällen schneller und günstiger“, so Stadtwerke-Chef Jürgen Fahl. Während der Bauphase muss das Schmutzwasser oberirdisch umgeleitet werden – auf die andere Straßenseite, deshalb die aufwändige Brückenkonstruktion. Aufgefallen ist das schadhafte Rohr bei einer der regelmäßigen Prüfungen mit selbstfahrenden Roboter-Kameras.

zur Startseite

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 03.Sep.2015 | 12:27 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen