zur Navigation springen

Vertragsauflösung : Schmidt und SVE gehen ab sofort getrennte Wege

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Der Verein und sein ehemaliger Stürmer einigen sich auf eine Vertragsauflösung. Über die Gründe gibt keine der beiden Seiten Auskunft. Auch Manuel Plähn will gehen.

shz.de von
erstellt am 30.Okt.2013 | 16:30 Uhr

Der SV Eichede und Jan Henrik-Schmidt gehen getrennte Wege. Das bestätigte Ligaobmann Heino Keiper auf Nachfrage. Schmidt, zuletzt für die Reserve in der Fußball-SH-Liga am Ball, hatte um Vertragsauflösung gebeten. Über die Gründe gaben weder er noch der Verein Auskunft. Für welchen Club Schmidt in Zukunft auf Torejagd gehen wird, steht noch nicht fest. Der Stürmer wird mit dem Preetzer TSV in Verbindung gebracht. Dort steht Eichedes Ex-Co-Trainer Danilo Blank an der Seitenlinie. Neben Schmidt hat auch Manuel Plähn um Vertragsauflösung gebeten. Keiper erklärte, dass in dieser Personalie aber noch keine Entscheidung gefallen sei.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen