Bad Oldesloe : Schlager, Tanz und Tivoli

Avatar_shz von 05. Mai 2019, 17:06 Uhr

shz+ Logo
Oldesloer Zeitzeugen bei Badomat: (v.l.) Bärbel Wohlers, Editha Bock, Walter Busch, Gisela Brauer, Gerd Manzel und Elisabeth Scherrer.
Oldesloer Zeitzeugen bei Badomat: (v.l.) Bärbel Wohlers, Editha Bock, Walter Busch, Gisela Brauer, Gerd Manzel und Elisabeth Scherrer.

„Wirtschaftswunder“: Das Buch für das neue Oldesloer Theaterstück wurde vorgestellt.

Bad Oldesloe | „Polacken“ war in den 1950er Jahren ein beliebtes Schimpfwort für die vielen Flüchtlinge aus den Ostgebieten des ehemaligen deutschen Reiches. Auch das wird eine Rolle spielen beim neuen Open-Air-Theaterstück „Wirtschaftswunder“ des Vereins „Bad Oldesloe macht Theater“ (Badomat), das der Regisseur und Buchautor Maximilian Ponader am gestrigen Sonntag, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen