Bad Oldesloe : S4: Baubeginn noch 2020

bad oldesloe ortstafel

Länder setzten gemeinsam mit Bund und Bahn Arbeitsgruppe ein.

shz.de von
16. Dezember 2018, 14:46 Uhr

Bad Oldesloe | Den Hamburger Hauptbahnhof entlasten und bessere Verbindungen zwischen Hamburg und Bad Oldesloe schaffen; das versprechen sich Hamburg und Schleswig-Holstein, Bund und Bahn von der neuen S-Bahnlinie S4. Kürzlich haben die vier Vertragspartner eine gemeinsame Arbeitsgruppe eingesetzt, die bis Juni 2019 die erforderlichen Vertragsgrundlagen für die Projektumsetzung schaffen soll. Ziel der Partner: Wenn die für 2019 und 2020 erwarteten Baugenehmigungen vorliegen, unverzüglich mit dem Bau zu beginnen. Der Bau der neuen S-Bahn-Strecke ist ein Gemeinschaftsprojekt der Länder Schleswig-Holstein und Hamburg sowie von Bund und Bahn. Das Projekt umfasst den Bau zweier neuer Gleise für die S-Bahn von Hamburg-Hasselbrook bis nach Ahrensburg, außerdem den eingleisigen Neubau von Ahrensburg bis Ahrensburg-Gartenholz, der Bau von fünf zusätzlichen Stationen und eine Vielzahl weiterer Einzelmaßnahmen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen