zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

15. Dezember 2017 | 02:29 Uhr

Rund um die Sterbehilfe

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

von
erstellt am 10.Feb.2015 | 09:45 Uhr

Katja Balkenhol, Sterbe- und Trauerbegleiterin im Hospizverein Ahrensburg, und Religionslehrer Heinz Waldorf werden ein Informationsgespräch gestalten, das Anregung und Orientierung bei der Sterbehilfe bieten soll. In den letzten Monaten taucht immer häufiger der Begriff Sterbehilfe in der öffentlichen Diskussion auf. Der Hospizverein Ahrensburg erklärt in dem Infogespräch am Dienstag 17. Februar, ab 19.30 Uhr im Flora Forum den Begriff, erläutert die aktuelle Gesetzeslage und geht kurz auf die fünf unterschiedlichen Positionspapiere im Bundestag ein. Der Hospizverein möchte dazu anregen, die aktuelle Debatte zu nutzen, sich mit dem Thema Sterben und Tod als Teil unseres Lebens auseinanderzusetzen und den Blick nicht auf den Todeszeitpunkt zu beschränken. Jeder habe den Wunsch, in vertrauter Umgebung und frei von Schmerzen zu sterben. Dazu sei es aber notwendig, sich in gesunden Zeiten Gedanken über das eigene Lebensende zu machen. Eintritt frei, Anmeldung nicht erforderlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen