Rums! Und ein heftiger Blitz ist eingeschlagen

blitz002

shz.de von
11. August 2015, 10:07 Uhr

Ein Blitzeinschlag im Mühlenweg hat am frühen Dienstagmorgen erheblichen Schaden verursacht. Menschen wurden nicht verletzt. Die Hausbewohner, ein junges Ehepaar, hatten sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht und den Notruf gewählt. „Bis in den Heizungskeller hinein sind die Leitungen schwarz, alle Sicherungen flogen aus und der Dachstuhl samt Gauben wurde stark beschädigt“, sagte die Hausbewohnerin, während sie die Löscharbeiten beobachtete. Nachbarn brachten spontan frischen Kaffee vorbei. Seite 13



zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen