Interview mit VfB-Trainer : Rolf Landerl: Ein Weltenbummler wird sesshaft

Avatar_shz von 04. September 2020, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Seit über vier Jahren gibt Rolf Landerl als Trainer beim VfB Lübeck die Richtung vor. In der vergangenen Saison schafften der Österreicher und die Grün-Weißen den Aufstieg in die 3. Bundesliga.
Seit über vier Jahren gibt Rolf Landerl als Trainer beim VfB Lübeck die Richtung vor. In der vergangenen Saison schafften der Österreicher und die Grün-Weißen den Aufstieg in die 3. Bundesliga.

VfB-Trainer Rolf Landerl spricht über seine Zeit als Fußball-Globetrotter – und darüber, was er an Lübeck mag.

Lübeck | Als Fußballer war Rolf Landerl ungewollt ein Globetrotter. 14 Vereine stehen in seiner Vita, auch weil der mittlerweile 44-Jährige einige unglückliche Entscheidungen getroffen hat – wie er selbst sagt. Weiterlesen: Rolf Landerl hat das große Ganze im Blick Die zweite Karriere läuft für den gebürtigen Wiener, der über 250 Erstligaspiele in Österreich, U...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen