Rock und Pop im Alten Bahnhof Trittau

'Australier in Trittau: 'The Wishing Well'.
"Australier in Trittau: "The Wishing Well".

Avatar_shz von
13. Juli 2011, 11:23 Uhr

Trittau | Sie übernachten in Herbergen, sogenannten "Hostels", gelegentlich auch im Hotel, unterwegs sind sie in einem großen Ford Transit. Die Musikgruppe "The Wishing Well" macht heute für eine frische, kulturelle Brise aus Folk, Rock und Pop um 20 Uhr Halt am Alten Bahnhof Trittau.

2008 entschlossen sich die Australier aus Melbourne, sich musikalisch weiter zu formen und gingen dafür vor allem auf die Straße. 2010 tourte die Band dann fast das ganze Jahr durch England, Europa und Australien, spielten in kleinen Clubs ebenso wie beim Montreux Jazz Festival und Edinburgh Fringe Festival.

"Fire In The Valley" ist nicht nur der Titel ihr zweiten, rockigen Albums, sondern auch der Tour. "The Wishing Well" bieten energiegeladene Musik mit dreistimmigem Gesang, filigranen Rhythmen, Violinen- und orchestralen Klängen. Leadsänger Jai Larkan begleitete bereits Künstler wie Bob Geldof, Andy White, Liam OMaonlai und Tim Finn.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen