Tauschen statt Kaufen : "Reich ist man, wenns reicht!"

Tauschgemeinschaft "Tat und Rat" lädt ins Bürgerhaus ein

Avatar_shz von
06. April 2013, 09:02 Uhr

Bad Oldesloe | Ein ganz besonderer Abend mit außergewöhnlichen Gästen steht am Dienstag, 16. April, an. Unter dem Motto: "Reich ist man, wenn’s reicht!" lädt die Tauschgemeinschaft "Tat und Rat" zusammen mit der Budgetberatungsstelle des DRK alle Interessierten um 19 Uhr ins Bürgerhaus ein. Der Eintritt frei.

Die ehemalige Lehrerin und Psychotherapeutin Heidemarie Schwermer, die seit mehr als 17 Jahren ohne Geld lebt und bereits vor zehn Jahren viele Leute mit ihrer Autorenlesung zum "Sterntalerexperiment" begeistert hat, wird im Bürgerhaus zu Gast sein. Was einmal als Experiment begann, hat sich für sie als beglückende, bereichernde und zukunftsfähige Lebensweise herausgestellt. Mit ihren Erfahrungen und Denkanstößen ermutigt sie mittlerweile Menschen in ganz Europa vom äußeren zum inneren Reichtum, vom Horten zur Großzügigkeit und von Abhängigkeiten und Existenzängsten zur Freiheit zu finden. Die Programmgestaltung wird von der Erzählerin und Puppenspielerin Petra Albersmann aus Hamburg, vormals Marketingleiterin und Etat-Direktorin einer Werbeagentur, mit Erzählungen eingerahmt. Die Gastgeber verstehen den Abend als "Impulsveranstaltung für kreative Ideen für unsere Stadt".

"Tat und Rat", Tel. ( 04531)7268

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen