Rainer Steinfeldt wird Beauftragter für Behinderte

steinfeldt3

von
25. Juni 2014, 16:27 Uhr

Rainer Steinfeldt (Foto) aus Elmenhorst soll Freitag im Kreistag zum neuen Stormarner Behindertenbeauftragten gewählt werden. Peter Bock hatte das Amt aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Drei Kandidaten waren in den Sozialausschuss eingeladen worden, zwei stellten sich in dem Gremium vor, das sich für Steinfeldt entschied. Von 2002 bis 2008 war der Elmenhorster Vorsitzender des Sozialverbands Stormarn, in seiner Heimatgemeinde steht er immer noch an der Spitze der Ortsgruppe. Als Maschinenbautechniker hatte er 22 Jahre bei Duräumat in Reinfeld gearbeitet, wo er elf Jahre Betriebsratsvorsitzender war. 1999 ging Steinfeldt, der als Elfjähriger Kinderlähmung hatte, aufgrund des Postpoliosyndroms vorzeitig in den Ruhestand.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen