Radfahrer mit 1,69 Promille

von
22. August 2013, 10:32 Uhr

Die Polizeidirektion Lübeck hat sich am Montag und Dienstag an den landesweiten Tispol-Schwerpunktkontrollen zum Thema Fahrradfahrer beteiligt. So wurde an den Kontrolltagen von 7 Uhr bis 15 Uhr eine Vielzahl von Fahrradfahrern kontrolliert. Es gab 889 Verkehrsteilnehmer (83 Kfz-Führer/ 806 Radfahrer), bei denen verkehrsrechtliche Verstöße gestellt wurden. In die Kontrollstelle Moisling fuhr am Montag gegen 17 Uhr ein 49-jähriger Lübecker mit dem Fahrrad. Die Polizeibeamten nahmen Atemalkoholgeruch wahr. Ein Test ergab 1,69 Promille.

zur Startseite
Karte

Kommentare

Leserkommentare anzeigen