Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

von
01. Juni 2016, 13:50 Uhr

Am Dienstag ist ein Radfahrer auf einem Zebrastreifen von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden.

Gegen 14 Uhr fuhr ein 20-jähriger Lübecker mit seinem Mountainbike – von der Kreuzwegbrücke kommend – auf dem Radweg in Richtung Schlutup. Als der Radfahrer einen Fußgängerüberweg benutzte, wurde er von einem in Richtung Herrentunnel fahrenden Landrover Discovery erfasst, der von einem 74-Jährigen gelenkt wurde. Der 20-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen