Putzaktion im Bargteheider Freibad

Auch die jüngsten Badegäste packen mit an: (v. l.) Till, Oliver, Louis und Amelie sammelten das Schnittgut ein.
Foto:
Auch die jüngsten Badegäste packen mit an: (v. l.) Till, Oliver, Louis und Amelie sammelten das Schnittgut ein.

Modernisierungsarbeiten pünktlich fertig gestellt / Eröffnungsterim am 9. Mai nicht gefährdet

shz.de von
13. April 2014, 15:54 Uhr

Die Bargteheider mögen ihr Freibad. Mehr als 40 Helfer kamen zum ersten Frühjahrsputz Vom siebenjährigen Louis bis zum 86-jährigen Hans Andresen war Jung und Alt eifrig an der Arbeit.

„Ich möchte in einem sauberen Freibad schwimmen gehen“, sagte der zehnjährige Till, „deshalb mache ich mit.“ Und Louis (7) ergänzt: Ich möchte etwas fürs Bad tun.“ Sein Bruder Oliver (10) ist in der Triathlon-Sparte des Sportvereins aktiv: „Wir gehen hier im Sommer fast jeden Tag schwimmen.“ Die Kinder sammelten Schnittgut und hatten viel Spaß, auf dem Anhänger des Mini-Traktors über das Gelände gekurvt zu werden.

Der Öffnungstermin am 9. Mai sei nicht gefährdet, sagte Bürgermeister Dr. Henning Görtz, der ebenfalls mit anpackte: „Der Schwallwasserbehälter, Filteranlage und die Rohrleitungen sind fertig.“ Insgesamt vier Millionen Euro kostet die Sanierung. Am Sonnabend, 26. April findet die zweite Runde im Frühjahrsputz statt. Ab 10 Uhr geht’s los. Arbeitsgeräte mitbringen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen