zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

21. Oktober 2017 | 20:21 Uhr

Bad Oldesloe : Protest gegen AfD-Veranstaltung

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Der Protest gegen eine Veranstaltung der AfD in der Oldesloer Fußgängerzone blieb friedlich. Der Saalschutz der Partei verwies einige Zuhörer des Saals.

shz.de von
erstellt am 15.Mai.2014 | 14:05 Uhr

Erst erlaubt, dann untersagt und dann doch zugelassen: Die Veranstaltung der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD) fand gestern Abend im Bürgerhaus statt – wie ursprünglich geplant. Etwa 90 Mitglieder der linken Szene demonstrierten vor Beginn des Infoabends zur Europawahl friedlich vor dem Gebäude. Wegen befürchteter Ausschreitungen sollte die Veranstaltung zunächst abgesagt werden. Eine juristische Handhabe war aber nicht gegeben, hieß es zuvor von Seiten der Stadt. Bereits am späten Nachmittag hatte sich die Polizei rund um das Bürgerhaus postiert. Der „Saalschutz“ der AfD kontrollierte Teilnehmer der Veranstaltung im Eingangsbereich des Bürgerhauses.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen