Bad Oldesloe : Probleme mit Unterkünften: Schwere Zeit für junge Obdachlose

Avatar_shz von 29. November 2018, 17:19 Uhr

shz+ Logo
Renovierungsbedarf: Unterkunft in der Lübecker Straße.
Renovierungsbedarf: Unterkunft in der Lübecker Straße.

77 Menschen leben in Oldesloer Notunterkünften. Eine Jugendlichen-WG ist seit 2013 unbewohnbar, wird aber nicht saniert.

Es ist eine Zahl, die entsetzt: 77 Menschen in Bad Oldesloe leben aktuell in städtischen Obdachlosenunterkünften. Davon elf Personen schon länger als fünf Jahre und 43 Personen zwischen einem und fünf Jahren. Insgesamt sind darunter auch 23 Minderjährige. „Eine der Hauptaufgaben in der Betreuung der Unterkünfte liegt darin, das Zusammenleben der Bewoh...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen