Probesitzen im Ruderboot

Anrudern  auf dem Herrenteich: Ein Angebot für Jung und Alt, sich mal in ein modernes Ruderboot zu begeben.
Foto:
1 von 2
Anrudern auf dem Herrenteich: Ein Angebot für Jung und Alt, sich mal in ein modernes Ruderboot zu begeben.

Schnuppermöglichkeit für Jung und Alt an diesem Sonntag bei der RRG

shz.de von
07. April 2014, 13:11 Uhr

Ab in die Boote! Am Sonntag, 13. April, heißt es wieder: Schleswig-Holstein rudert. Rechtzeitig zum Frühjahrsanfang öffnen im Land zwischen den Meeren alle Rudervereine von 10 bis 16 Uhr ihre Türen. „Wir möchten viele Interessierte in die Boote holen“, so der Vorsitzende des Ruderverbandes Schleswig-Holstein, Reinhart Grahn. Beim schon traditionsreichen landesweiten Aktionstag „Schleswig-Holstein rudert“ öffnet auch der einzige Ruderverein des Kreises Stormarn seine Pforten am Bootshaus am Herrenteich. Rudern ist ein Sport für alle Alters- und Leistungsklassen. In den Kilometerlisten der Vereine tauchen häufig achtjährige Kinder neben 90-jährigen Ruderern auf. Für alle Altersklassen gibt es Wettkampf- und Freizeitsport. Bei der Reinfelder Rudergemeinschaft wurden unter großer Beteiligung der Mitglieder bereits Boote, Bootshaus und Freigelände für das Anrudern herausgeputzt. Gäste sind zum ersten Probesitzen im Ruderboot oder am Ergometer, zum Zuschauen oder einfach nur zu einer schönen Tasse Kaffee mit Kuchen herzlich eingeladen. Wer sich spontan entscheidet und beim Anrudern seinen Antrag einreicht, zahlt keine Aufnahmegebühr. Weitere Infos erhalten Interessierte auf der Homepage der Reinfelder Rudergemeinschaft (RRG) reinfelder-rudergemeinschaft.de.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen