Hammoor : Plötzlich schlagen Flammen aus dem Wagen

feuer001 (1)

Horror auf der Autobahn: Erst riecht es brenzlig und kurz darauf brennt das Auto schon. Die Passagiere konnten sich rechtzeitig ins Freie retten.

shz.de von
21. November 2016, 12:30 Uhr

Direkt in der Autobahnausfahrt Hammoor ist am Sonntagabend ein Auto komplett ausgebrannt. Brandursache ist vermutlich ein technischer Defekt. Mit seinem Seat Ibiza war ein Pärchen auf der Autobahn 1 von Bad Oldesloe in Richtung Hamburg unterwegs, als der Fahrer kurz vor dem Autobahnkreuz Bargteheide den Brandgeruch feststellte. Mit seinem Fahrzeug verließ er die Autobahn, wollte vermutlich damit zum Pendlerparkplatz Hammoor. Doch noch in der Abfahrt schlugen Flammen aus dem Wagen. Er fuhr nach rechts, brachte sich und seine Begleiterin in Sicherheit und setzte den Notruf ab. Als Feuerwehrleute kurz danach am Einsatzort eintrafen, brannte der Wagen bereits lichterloh. Unter Atemschutz löschten die Feuerwehrleute mit Wasser und Schaum den brennenden Wagen ab.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen