Plattdüütsch, gelesen von Sabine Kaack

Kaack
Kaack

von
23. September 2014, 13:01 Uhr

Kantige Menschen, herrliche Landschaften und eine liebenswerte Sprache prägen das Land am Meer: „Över‘t Land“ kombiniert diese Merkmale zu einer Reise für Auge und Ohr. 21 landestypische Erzählungen und Gedichte op Platt, begleitet von den leuchtenden Bildern Klaus Fußmanns, finden sich in dem Buch aus dem Wachholtz-Verlag, das bereits Bestseller-Status erlangt hat. Entstanden war es in Zusammenarbeit mit der TV-Schauspielerin Sabine Kaack und dem Herausgeberduo Gregor Gumpert und Ewald Tucai, die bereits mit der Reihe der „Literarischen Portraits“ ihr Gespür für gute Texte bewiesen haben. Am 28. September liest Sabine Kaack, die durch die Serie „Diese Drombuschs“ zum Star wurde, um 18 Uhr in der Reithalle des Marstall landestypische Erzählungen und Gedichte aus dem Buch. Begleitet wird sie von Ben Heuer an der Mundharmonika. Der Eintritt kostet 15 Euro.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen