zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

23. Oktober 2017 | 08:48 Uhr

Pilgern zum ökumenischen Gottesdienst

vom

shz.de von
erstellt am 06.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Zarpen | Am Pfingstmontag, 20. Mai, feiern die evangelische Kirchengemeinde Zarpen gemeinsam mit der katholischen Gemeinde Reinfeld und Bad Oldesloe sowie den evangelischen Gemeinden Klein Wesenberg, Hamberge und Reinfeld ihr traditionelles, ökumenisches Pfingstfest. "Lasst uns gehen zu den Quellen des Lebens" heißt das Motto. In diesem Jahr feiert das Kloster Loccum sein 850-jähriges Bestehen. Das heutige kirchliche Leben hatte also seinen Ursprung im Zisterzienserkloster in Reinfeld. Es wurde von den Mönchen aus Loccum gegründet. Auf dem fest wird an dieses Ereignis erinnert. Es beginnt mit einem gemeinsamen musikalischen Gottesdienst um 11 Uhr unter Beteiligung der Chöre und des Bläserchors. Ein gemütliches Beisammensein und Essen, Spiel und Spaß schließen sich an. Unter Führung von Pastor Erhard Graf aus Klein Wesenberg startet um 9 Uhr eine Pilgertour an der katholischen Kirche in Bad Oldesloe. Der Pilgerweg führt entlang der Trave über Benstaben und der Kloster-Gedenkstätte in Reinfeld, Heimstättenstraße. Hier treffen sich die Radler um 10 Uhr. Anschließend geht dier Tour weiter nach Zarpen. Weitere Information gibt es im Kirchenbüro unter Telefon (04533) 89 39.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen