Pflanzenbörse mit 1000 Besuchern

Großeinkauf: Andy Koch aus Kaaks-Eversdorf sammelte die Pflanzen in einer Schubkarre. Foto: (lh)
Großeinkauf: Andy Koch aus Kaaks-Eversdorf sammelte die Pflanzen in einer Schubkarre. Foto: (lh)

Avatar_shz von
21. September 2009, 11:42 Uhr

Oelixdorf | Sonne, Wärme, die pure Natur: Das schöne Wetter sorgte am Wochenende dafür, dass die Pflanzenbörse des JAW (Jugendaufbauwerk) Oelixdorf so gut besucht war wie selten zuvor. Mehr als 1000 Besucher nutzten die Gelegenheit, kurz vor dem Winter ihr Sortiment an Sträuchern und Stauden aufzufüllen und noch einmal für den Garten einzukaufen.
Gleichzeitig war es die Jubiläumsveranstaltung: Bereits zum 25. Mal öffnete die Einrichtung ihre Pforten zum Pflanzenkauf. Jürgen Müller und sein Team hatten alle Hände voll zu tun, die Wünsche der Käufer zufrieden zu stellen. "Obwohl wir nicht mit diesem Zulauf gerechnet hatten, bekam jeder Kunde das, was er sich wünschte."
"Ich suche hier schon immer nach Ideen für den Garten"
Auf einer Fläche von rund 4500 Quadratmetern inklusive Gewächshäusern hatte das Team ein umfangreiches Angebot für Haus und Garten bereitgestellt. Über 20 000 Stauden und 10 000 Gehölze, dazu 100 Blumenkübel boten eine breite Palette. Darunter waren Zwiebelgewächse wie Primeln und Narzissen, Stauden wie "Mädchenauge", Rittersporn und Campanula ebenso wie zahlreiche weitere Pflanzen. Im Haus hatten Bäckerei und Küche Leckereien vorbereitet. Das freute die Kunden wie Tina und Andy Koch, die mit Tochter Marlene aus Kaaks-Eversdorf vorbei schauten. "Wir haben gerade einen Zaun neu gebaut und suchen nun die passenden Pflanzen dafür", sagte Andy Koch. Die sammelte er in einer Schubkarre zusammen.
Auch Silke Möhring aus Itzehoe war eine interessierte Besucherin. "Ich suche hier schon immer nach Ideen für den Garten." Ihr gefielen besonders die rostigen "Pflanzensäulen". Das Angebot diene darüber hinaus dem Jugendaufbauwerk. "Jeder Kunde ist hier also auch für einen guten Zweck unterwegs", sagte sie. "Das unterstütze ich gerne."
Nächster Termin im Jugendaufbauwerk Oelixdorf: Sonnabend, 21. November, 10 bis 16 Uhr: Adventsbasar mit Gestecken; nächste Pflanzenbörse: Sonnabend, 27. März 2010.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen