Perspektive und Durchblick

Das VHS-Team um Gisela Euscher (links) mit Bürgermeister Michael Sarach.
Foto:
Das VHS-Team um Gisela Euscher (links) mit Bürgermeister Michael Sarach.

von
24. August 2013, 00:33 Uhr

Der neue Internetauftritt der VHS Ahrensburg ist freigeschaltet. Unter der bekannten Adresse www.vhs-ahrensburg.de gibt es das im neuen Herbst-Programm erstmals die Möglichkeit, sich direkt anzumelden, um sich einen Platz im Kursus der Wahl zu sichern. Für alle, die gern ein Heft in der Hand halten möchten, liegt es in der VHS, der Stadtbücherei, dem Rathaus und anderen Stellen aus.

„Perspektive“ ist das Semestermotto, unter dem die VHS ihr neues Programm präsentiert. „Unsere Perspektive als Bildungsanbieter liegt gerade in den jungen Dozenten, die nach und nach in unsere Einrichtung hineinwachsen“, sagt VHS-Leiterin Gisela Euscher. Beispielhaft dafür ist Christopher Merle, der mit seinen Einführungen in die Nutzung von Tablets und Smartphones für die aktuellen Medien fit macht.

Unter fotografischen Gesichtspunkten steht „Perspektive“ im Mittelpunkt der bewährten Bildbearbeitungskurse von Alfred Press und der neuen Fotokurse von Rolf Mraz, der seinen speziellen Blick auf die Welt in einer Fotoausstellung in der VHS präsentieren wird. Eine Perspektive für Zuwanderer bieten die neuen Deutschkurse auf der Niveaustufe B2.

Ein mittlerer Schulabschluss kann unter bestimmten Voraussetzungen neue Zukunftsperspektiven schaffen. Der Vorbereitungskursus kann noch Teilnehmer aufnehmen.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen