Meddewade : Papierlos im Amtsausschuss: Der Vorstoß

meddewade-2

Sitzungsunterlagen bald nur noch digital?

Avatar_shz von
27. November 2018, 13:56 Uhr

Meddewade Für die Sitzungsvorlagen, Haushaltspläne und einiges mehr wird massenhaft Papier verbraucht. Geht es nach dem Rümpeler Bürgermeister Torben Schmahl soll es künftig damit vorbei sein. Auf der Amtsausschusssitzung Bad Oldesloe-Land morgen ab 19.30 Uhr in der Alten Schule in Meddewade werden Schmahl und die anderen Bürgermeister und Vertreter der angehörigen Amtsgemeinden über einen papierlosen Amtsausschuss beraten. Weitere Themen sind eine Erhöhung der Förderung von Jugendfreizeitfahrten und internationalen Begegnungen, der Amtshaushalt 2019, die Eröffnungsbilanz nach der doppischen Haushaltsführung zum 1. Januar 2015 sowie eine Änderung der Satzung über die Beseitigung von Abwässern aus so genannten Klärgruben. Zudem soll der Amtsausschuss dem Ansinnen des Neritzer Bürgermeisters Dennis Hauke zustimmen, der künftig in seiner Gemeinde Trauungen vollziehen möchte. Eröffnet wird die Sitzung mit einer Einwohnerfragestunde und dem Bericht des Amtsausschussvorsitzenden Martin Beck. Darüber hinaus sollen Mitglieder und Stellvertreter für den Verwaltungsrat des IT-Verbundes Stormarn und für die Vertreterversammlung des IT-Verbundes Schleswig-Holstein benannt werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen