Bad Oldesloe : Oper über die Geschwister Scholl

shz+ Logo
Das „Junge Musiktheater“ der Musikhochschule Lübeck zeigt eine frei begehbare Inszenierung über die Geschwister Scholl.

Das „Junge Musiktheater“ der Musikhochschule Lübeck zeigt eine frei begehbare Inszenierung über die Geschwister Scholl.

Die Inszenierung im KuB über die letzten Stunden von Hans und Sophie Scholl ist kein gewöhnliches Stück.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
12. Juni 2019, 17:45 Uhr

Bad Oldesloe | Die Kammeroper „Weiße Rose“ im Oldesloer Kultur- und Bildungszentrum (Kub) wird am Wochenende gleich mehrere Erwartungshaltungen brechen. Denn die aktuelle Kooperation des Oldesloer Kubs mit der Musikhoch...

aBd dlelesOo | Dei remKeoparm eßW„ie os“Re im Oloredels r-luKut nud dugizelrtsunnmB )(buK ridw am eneoednhWc gieclh hererme tenwnlarnrgahugsEut eehr.nbc Denn dei taeeukll ioatKprenoo esd elroOsled sbKu mit erd heoschuliscMkhu uernt emd enBran des gnnJe„u tasuMeits“kehr sti eine refi eehegbrab rIgsueinen.zn

Die ehüBn hestt in erd Miett sde elsaSa. ufA irh rgeeina eid jnugen uikatlMsntee aus rde batcebnnareh atnadstHse. chAu red ahtnlI its htcni ein hcssiasskle :Orpamehtne egGteiz wneder ide nlzteet ndntSeu mi eeLbn edr nkisfrtdpaWäedmsre Hsna nud eShpoi .lcShlo

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen