Bad Oldesloe : Oldesloer Bühne: Aufgeben gibt’s nicht!

Avatar_shz von 18. September 2020, 10:50 Uhr

shz+ Logo
70 nagelneue Stühle stehen in der Theaterwerkstatt der Oldesloer Bühne und warten auf Publikum. Vereinsvorsitzende Heike Gräpel (mit Sparschwein) ist zuversichtlich, dass es hier bald wieder Aufführungen geben wird.
70 nagelneue Stühle stehen in der Theaterwerkstatt der Oldesloer Bühne und warten auf Publikum. Vereinsvorsitzende Heike Gräpel (mit Sparschwein) ist zuversichtlich, dass es hier bald wieder Aufführungen geben wird.

Die Laienspielgruppe plant einen Flohmarkt und eine Sketchreihe, um wieder Geld in die klamme Kasse zu bekommen.

Bad Oldesloe | Es sind schwere Zeiten für alle Kulturschaffenden und eine Besserung ist bisher leider nicht in Sicht. Auch die Oldesloer Bühne musste alle Vorstellungen absagen, die für diesen Frühling und Sommer geplant waren. Das plattdeutsche Stück „De rode Kiddelschött“, das eigentlich im April aufgeführt werden sollte und dann auf September verschoben wurde, mus...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen