Bad Oldesloe : ÖPNV: Oldesloer Kritik am Kreis

Avatar_shz von 27. November 2018, 10:31 Uhr

shz+ Logo
Auch Leerfahrten aus den Ortsteilen wollen die Oldesloer Politiker gerne abschaffen.
Auch Leerfahrten aus den Ortsteilen wollen die Oldesloer Politiker gerne abschaffen.

Stadtverordnete sehen den Kreis in Sachen Öffentlicher Personennahverkehr in der Pflicht, ein attraktives Angebot vorzuhalten.

Bad Oldesloe Die Oldesloer Stadtpolitik bleibt unglücklich darüber, dass der Kreis nicht bereit ist, Kosten für einen halbstündige Taktung oder eine Anpassung der Tarife der Anruf-Sammeltaxen an den „normalen“ Stadttarif zu übernehmen. „Der Kreis sucht doch immer nur das Haar in der Suppe und sagt uns, was er nicht bieten kann. Und das trotz vier Milli...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen