Nominierung mit Überraschung

Bürgermeisterin Heidi Hack und ihr Stellvertreter, der ehemalige CDU-Gemeindevertreter Thomas Jendrek (l.), treten bei der Kommunalwahl gemeinsam für die Wählergemeinschaft ABiS an.
Foto:
Bürgermeisterin Heidi Hack und ihr Stellvertreter, der ehemalige CDU-Gemeindevertreter Thomas Jendrek (l.), treten bei der Kommunalwahl gemeinsam für die Wählergemeinschaft ABiS an.

Heidi Hack wieder Spitzenkandidatin / Thomas Jendrek jetzt in den Reihen der ABiS

shz.de von
29. Januar 2018, 18:15 Uhr

Die Bürgermeisterin Heidi Hack wurde auf der Jahreshauptversammlung der Wählergemeinschaft Aktive Bürger in Steinburg erneut zur Spitzenkandidatin für die Kommunalwahl im Mai gewählt. Sie verfügt seit dem Wechsel von drei ehemaligen ABiS-Mandatsträgern in die CDU-Fraktion über keine eigene Mehrheit im Steinburger Gemeinderat.

Eine kleine Überraschung ist, das der ehemalige CDU-Gemeindevertreter und stellvertretende Bürgermeister, Thomas Jendrek, jetzt in der ABiS ein Direktmandat anstrebt. Jendrek war nach Differenzen mit der CDU-Fraktion und dem Ortsverband aus der CDU ausgetreten, behielt aber sein Mandat und blieb Stellvertreter von Bürgermeisterin Heidi Hack.
Insgesamt schickt die ABiS neun Direktkandidaten ins Rennen. Jeweils drei aus jedem Ortsteil, die auch in dem besagten Ortsteil leben.

Für Mollhagen sind das Heidi Hack, Stefan Heß, André Steinmann. Für Eichede Roland Riesel, Lothar Knak, Thomas Jendrek und für Sprenge und einen Teil von Mollhagen Andreas Hack, Bernd Nowak sowie Carole Hack. Auf den Listenplätzen dahinter stehen Sabine Heß, Gabriele Brügmann, Dr. Martin Büscher, Heiko Decker, Tanja Decker, Claudia Büscher, Susanne Brennenstuhl und Markus Schröder.

Erklärtes Ziel ist es, mit Unterstützung anderer Fraktionen, auch die nächsten fünf Jahre die Bürgermeisterin zu stellen. Die ABiS steht für eine transparente bürgernahe Kommunalpolitik, deren Gemeindevertreter frei von persönlichen Interessen und Vorbehalten im Sinne aller Steinburger ihre Entscheidungen erarbeiten und treffen.

Auf der Mitgliederversammlung standen auch Vorstandswahlen auf dem Programm. 1. Vorsitzender der ABiS ist nun Stefan Heß, zu seinem Vertreter wurde der bisherige Vorsitzende, Dirk Brockmüller, gewählt. Als Kassenwartin wurde Tanja Decker bestätigt und der neue Schriftführer heißt Clemens Schleicher.










zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen