Bad Oldesloe : Nicht so einfach, in Corona-Zeiten seinen Beitrag zu leisten

Avatar_shz von 14. Oktober 2020, 12:20 Uhr

shz+ Logo
Ab Januar müssen Geschäfte und Cafes  wieder voll für die Sondernutzungen vor ihren Läden bezahlen.
1 von 2
Ab Januar müssen Geschäfte und Cafes wieder voll für die Sondernutzungen vor ihren Läden bezahlen.

Virus-Verluste: Kein genereller Gebührenerlass für Vereine und Geschäftsleute möglich.

Bad Oldesloe | Die Verluste im „Shutdown“ waren zum Teil groß für manche Geschäftsleute in Bad Oldesloe. Und auch im weiteren Verlauf der Corona-Krise war der Andrang in der Fußgängerzone der Kreisstadt unter den bestehenden Auflagen geringer als gewohnt. Daher konnten die Kaufleute und der Wochenmarkt einmalig in diesem Jahr die Sondernutzungsgebühren zurückfordern...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen