Ahrensburg : Neues Bühnenprogramm im Marstall: Ein Konzert der Ideen statt Jammer-Arien

Avatar_shz von 07. August 2020, 15:22 Uhr

shz+ Logo
Die Plakate sind zurückgekehrt und somit sieht vor dem Marstall alles ein wenig nach der noch weit entfernten Normalität aus.
Die Plakate sind zurückgekehrt und somit sieht vor dem Marstall alles ein wenig nach der noch weit entfernten Normalität aus.

Das Ahrensburger Kulturzentrum präsentiert trotz Corona-Pandemie ein neues Bühnenprogramm.

Ahrensburg | Nichts ist mehr wie vorher in der Kulturszene im Land. Mitte März fanden die letzten Konzerte, Lesungen und Theaterstücke in dem Rahmen statt, den man früher „Normalität“ nannte und nach dem sich scheinbar viele Mitmenschen sehnen. Bis zu 70 Personen können Aufführungen besuchen Doch die sogenanten „Normalität“ ist trotz aller Maßnahmeanpassungen in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen