Neuer Service in Ahrensburg

img_1330
Foto:

shz.de von
28. Februar 2014, 17:50 Uhr

„Durch Intervention von Behindertenbeirat und
Seniorenbeirat der Stadt Ahrensburg konnte erreicht werden, dass der Fahrstuhl in der Manhagener Allee jetzt Tag und Nacht zur Verfügung steht“, teilt Andre Grigjanis vom Seniorenbeirat der Stadt Ahrensburg den Erfolg mit. Vor allem Rollator-Benutzer müssen jetzt keine beschwerlichen Umwege mehr machen. Der Notruf ist auch 24 Stunden erreichbar. „Der Beirat bemüht sich noch, das Notfall-Schild besser lesbar beschriftet und in der Nähe des Notknopfes angebracht zu bekommen“, so Grigjanis.


zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen