Bargfeld-Stegen : Neuer Gemeinderat steht

Bürgermeister in Bargfeld-Stegen bleibt Andreas Gerckens (Mitte). Seine beiden Stellvertreter sind wie gehabt: Dr. Werner Kuhlmeier (SPD, links) und Carsten Unger (FDP).
Bürgermeister in Bargfeld-Stegen bleibt Andreas Gerckens (Mitte). Seine beiden Stellvertreter sind wie gehabt: Dr. Werner Kuhlmeier (SPD, links) und Carsten Unger (FDP).

Die konstituierende Sitzung des Ortsparlaments in Bargfeld-Stegen verläuft völlig einvernehmlich.

shz.de von
13. Juni 2018, 06:00 Uhr

Keine Überraschungen bei der konstituierenden Sitzung der neuen Gemeindevertretung in Bargfeld-Stegen am Montagabend im Bürgerhaus der mit 3050 Einwohnern größten Gemeinde im Amt Bargteheide-Land: Mit allen 17 Stimmen wurde Bürgermeister Andreas Gerckens (CDU) für weitere fünf Jahre in seinem Amt bestätigt, in das der 50-jährige Diplom-Informatiker im Jahre 2008 erstmals gewählt worden war. Ebenfalls 17 Stimmen erhielt der Hochschullehrer Dr. Werner Kuhlmeier (SPD, 58) als 1. stellv. Bürgermeister, genau wie der zum 2. stellv. Bürgermeister wiedergewählte Architekt Carsten Unger (FDP, 50). Alle drei Wahlgänge erfolgten in geheimer Wahl. Und auch sämtliche weiteren Wahlen des Abends verliefen dank vorheriger interfraktioneller Vereinbarungen komplett einvernehmlich.

Bei der Kommunalwahl am 6. Mai hatte die CDU mit 34,7 Prozent der Stimmen und 6 Sitzen exakt dasselbe Ergebnis erzielt wie fünf Jahre zuvor. Die drei Sitze, die 2013 die WVB (Wählervereinigung Bargfeld) errungen hatte – diese trat diesmal nicht mehr zur Kommunalwahl an – sicherten sich die FDP (+2), die sich auf 29,5 Prozent steigerte (+10,5 %), und die SPD (+ 1 Mandat), die mit 35,8 Prozent (+4,7 %) hauchdünn mit 36 Stimmen vor der CDU auf Platz 1 landete.

Den vier Ausschüssen gehören jeweils sieben Mitglieder an. Zum Vorsitzenden des Finanzausschusses wurde Jens Thömä (SPD) gewählt, zum Vorsitzenden des Bau- und Umweltausschusses wie bisher Carsten Unger (FDP), zum Vorsitzenden des Sozial- und Kulturausschusses Ulf Kläning (SPD). Den neu gebildeten Liegenschafts- und Bauhofsausschuss leitet Jörg Niemeyer (CDU).

Mitglieder im Amtsausschuss Bargteheide-Land sind Bürgermeister Andreas Gerckens (CDU), Jens Thomä (SPD) und Carsten Unger (FDP). Im Schulverband Bargteheide-Land vertreten die Gemeinde Bargfeld-Stegen: Ebenfalls kraft Amtes Bürgermeister Andreas Gerckens sowie Ute Liesenberg-Rathje (SPD) und Dirk Feuerer (FDP).

>Das sind die 17 Gemeindevertreter in Bargfeld-Stegen, von denen acht erstmals dabei sind:

SPD (6): Dr. Jens Thomä (Fraktionsvorsitzender), Dr. Werner Kuhlmeier, Jan Naß, Franziska Eggen, Arne Groos und Ulf Kläning (alle drei neu).
CDU (6): Jörg Niemeyer (Fraktionsvorsitzender), Andreas Gerckens, Wiebke Petersen, Norbert Haecks sowie die beiden „Neuen“ Hermann Meyer und Lennart-Christian von Schütz.
FDP (5): Florian Unger (Fraktionsvorsitzender), Carsten Unger und die drei Neulinge Dirk Feuerer, Lars Behnke und Hendrik Alberts.









zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen