zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

17. Oktober 2017 | 06:20 Uhr

Problem gelös(ch)t : Neue Wehr mit neuem Chef

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Sven Oberkofler ist der erste Wehrführer der neuen Lasbeker Gemeindewehr, die Ende Oktober die Ortswehren ablöst. Der Feuerwehrchef wurde mit drei Gegenstimmen und drei Enthaltungen gewählt.

shz.de von
erstellt am 30.Sep.2013 | 11:40 Uhr

Sven Oberkofler ist Chef der neuen Freiwilligen Feuerwehr Lasbek, die sich aus den Ortswehren Lasbek-Dorf und -Gut sowie Barkhorst zusammensetzt. 38 der 54 Mitglieder waren zu der Dienstversammlung gekommen, die wegen der großen Anzahl der Feuerwehrleute nicht im Gerätehaus, sondern im Dorfgemeinschaftshaus stattfand. Bei drei Enthaltungen und drei Gegenstimmen wurde Oberkofler mit großer Mehrheit gewählt. Stellvertreter wurde Jan-Henrik Drube, der bisher auch bei der FF Lasbek-Dorf- und -Gut zweiter Mann an der Spitze war.

Nach Auflösung der Freiwilligen Feuerwehr Barkhorst, mit der auch die Auflösung der FF Lasbek-Dorf und -Gut verbunden war, musste eine Wehr für ganz Lasbek ins Leben gerufen werden. Die Satzung wurde im Juli verabschiedet, nun musste die Führung gewählt werden. Bei Lasbeker Bürgermeister Harald Lodders waren fünf Vorschläge eingegangen, allerdings waren darin nur zwei Namen genannt. Neben Sven Oberkofler wurde auch Norbert Kölln, Chef der Freiwilligen Feuerwehr Lasbek-Dorf und -Gut, nominiert. Allerdings verzichtete er. „Wenn Sven es machen möchte dann ziehe ich mich zurück. Ich möchte hier keine Kampfabstimmung“, sagte Kölln, der sieben Jahre Wehrführer und zuvor sechs Jahre Stellvertreter war.

Der 42-jährige Sven Oberkofler ist sei 2003 Mitglieder der Feuerwehr. Er war zunächst im Festausschuss, die vergangenen sechs Jahre Gruppenführer. „Ich bin etwas überrascht und hätte nicht gedacht, dass Norbert Kölln sich nicht zur Wahl stellt. Das war ein fairer Zug von ihm“, sagte Oberkofler. Sein Ziel ist es, die beiden Wehren zu einer Einheit zusammenzuschmieden: „Da liegt eine Menge Arbeit vor uns.“

Auch für den Stellvertreterposten waren zwei Feuerwehrleute nominiert worden, Jan-Henrik Drube und Michael Benthien. Letzterer wollte sich allerdings nicht zur Wahl stellen, und so wurde Drube mit deutlicher Mehrheit gewählt. Volker Benz war 24 Jahre Schriftführer und Kassenwart in Doppelfunktion, wurde auch vorgeschlagen, wollte sich aber nicht wieder zur Wahl stellen. Neuer Schriftführer wurde Lutz Albrecht, zum Kassenwart wurde Ole Struve gewählt. Michael Benthien (Gruppenführer) und Torsten Baaß (Gerätewart) komplettieren den ersten Vorstand der Gemeindewehr, der nur aus Mitgliedern der Feuerwehr Lasbek-Dorf und -Gut besteht. Auch in die anderen Positionen wurden Lasbeker gewählt. Stellvertretender Gruppenführer wurde Leif-Erik Drube, Atemschutzgerätewart Jörn Behning, Brandschutzbeauftragter Holger Pohl, Funkwart Johann Witten und Sicherheitsbeauftragter Mathias Kruse.

Amtswehrführer Christian Rieken wünschte der neuen Wehr alles Gute. „An den Namen Freiwillige Feuerwehr Lasbek muss man sich erst gewöhnen“, sagte er. Es sei schon ein Einschnitt gewesen. „Es gibt nun zwei Wehren die zu einer Einheit zusammenwachsen müssen. Ich hoffe die Barkhorster halten weiter zur Stange. Wir brauchen euch“, so Rieken.

Auch Bürgermeister Harald Lodders, selbst Feuerwehrmann, wünschte der neuen Wehr, die offiziell am erst in vier Wochen, 28. Oktober ihren Dienst aufnimmt, alles Gute. „Er bedankte sich vor allem bei beim Barkhorster Wehrführer Hans Stoltenberg und Norbert Kölln (Lasbek) für ihre geleistete Arbeit. Was nach dem 28. Oktober mit dem Fahrzeug, der Ausrüstung und dem Gerätehaus Barkhorst geschieht, steht noch nicht fest. „Darüber müssen wird mit der neuen Wehrführung sprechen, und dann wird die Gemeindevertretung entscheiden“, sagte Lodders. Er hält es für sinnvoll wenn alles an einem zentralen Ort zusammengezogen wird.

 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen