Bad Oldesloe : Neue Rettungsleitstelle Ende 2023 einsatzbereit

Avatar_shz von 30. September 2020, 15:17 Uhr

shz+ Logo
So soll die neue, hochmoderne Rettungsleitstelle in Bad Oldesloe nach ihrer Fertigstellung aussehen.
So soll die neue, hochmoderne Rettungsleitstelle in Bad Oldesloe nach ihrer Fertigstellung aussehen.

3100 Quadratmeter großer Neubau der Integrierten Leitstelle Süd entsteht in der Kreisstadt.

Bad Oldesloe | Großbrände, Massenkarambolagen oder ein Chemieunfall – wenn es in Zukunft zu größeren Einsätzen im Kreis kommt, wird die Rettungsleitstelle ab 2023 besser reagieren können.   22-Millionen-Euro-Neubau Denn der geplante 22-Millionen-Euro-Neubau der „Integrierten Leitstelle Süd“ (Kurz IRLS) im Gewerbegebiet „Teichkoppel“ wird laut Kreisverwaltung über e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen