Neue Pekip-Gruppe

Andreas Olbertz. von
09. Juli 2018, 11:15 Uhr

Für Eltern mit ihren Babys, die ab März 2018 geboren sind, möchte die Familien-Bildungsstätte eine neue Pekip-Gruppe einrichten. Die Kurstreffen werden voraussichtlich dienstags von 10.45 bis 12.15 Uhr im Eltern-Kind-Raum der evangelischen Familien-Bildungsstätte (Poggenseer Weg 28) stattfinden. Die Gruppe wird nach den Sommerferien starten. Jessica Winter, Dipl. Sozialpädagogin und Pekip-Kursleiterin, wird den Kurs leiten. Die Gebühr für zehn Treffen beträgt 85 Euro. Das Prager Eltern-Kind-Programm (Pekip) ist eine Entwicklungsbegleitung für Eltern und ihre Babys während des gesamten ersten Lebensjahres. Im Mittelpunkt eines Pekip-Kurses stehen vier gleichrangige Ziele: Die Beziehung zwischen Eltern und Kind wird gestärkt. Das Baby wird durch Spiel- und Bewegungsanregungen begleitet und unterstützt,Kontakte und Erfahrungsaustausch zwischen Eltern werden gefördert. Die Kinder machen Erfahrungen mit sozialen Kontakten.

>Anmeldung: Familien-Bildungsstätte fbs-od@kirchenkreis-ploen-segeberg.de oder Tel. (04531) 7768

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen