Neue Leiterin der Seniorentagesstätte

Karin Andresen ist die neue Leiterin der Seniorentagesstätte im Bürgerhaus.
Karin Andresen ist die neue Leiterin der Seniorentagesstätte im Bürgerhaus.

von
25. Februar 2014, 13:29 Uhr

Die Senioren des Bürgerhauses haben eine neue Leitung: Karin Andresen (Foto) tritt die Nachfolge von Hannelore Hoffmann an. Bei der Jahreshauptversammlung der Seniorentagesstätte wurden die „alten“ Mitglieder des Seniorenrates, Magdalena Matt, Hildegard Ludwig, Irmgard Wellmann wiedergewählt, neu hinzu kam Dieter Köpke.

Die Seniorentagesstätte ist gut besucht. An den beiden Öffnungstagen sind alle Bürger ab 60 Jahren willkommen. Dienstags und donnerstags von 14 bis 17 Uhr wird geturnt, geklönt, gelacht, Kaffee getrunken sowie Skat und Rommee gespielt. Einmal im Monat kommt der Geburtstagskaffee am Sonntag hinzu. Außerdem gibt es gemeinsame Ausfahrten. Rund 40 Senioren nehmen das Angebot an. „Hier ist immer was los, viele kommen regelmäßig, man kennt sich“, freut sich Andresen, die den Treff in bewährter Weise fortführen will. Ein neuer Programmpunkt wird im April ausprobiert: Erstmalig gibt es einen Bingonachmittag. „Mal sehen wie das ankommt“, meint die 59-Jährige. Und das Osterfest wird aus Zeitgründen zum Frühlingsfest, die Planung läuft. „Neue Ideen nehme ich gerne an“, betont die Speditionskauffrau, die bis zur Insolvenz bei Jahncke angestellt war.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen