zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

22. Oktober 2017 | 03:29 Uhr

Neue Einsatzkräfte sind echt super!

vom

15 Anwärter in Nordstormarn haben ihre Prüfung erfolgreich bestanden

shz.de von
erstellt am 30.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Steinfeld | Die Freiwilligen Feuerwehren des Amtes Nordstormarn freuen sich über neue Einsatzkräfte. Nun legten 15 Anwärter erfolgreich ihre feuerwehrtechnische Prüfung ab.

Wenn "die Neuen" demnächst auch noch den Erste-Hilfe-Kursus erfolgreich absolviert haben, dürfen sie mit ihren Wehren in den Einsatz fahren. Ausbildungsleiter Walter Niederschabbehard aus Badendorf war zufrieden: "Die Anwärter waren hoch motiviert und haben super mitgearbeitet bei allen 15 Ausbildungstagen. Die Freiwilligen Feuerwehren bekommen mit den Lehrgangsteilnehmern richtig gute neue Einsatzkräfte." Einige Wehrführungen und Gruppenführungen waren in Steinfeld dabei, als die Anwärter bei der Abschlussübung ihr erlerntes Können eindrucksvoll unter Beweis stellten. Zum Abschluss erhielten Sven Behnke und Michael Schilling (Heidekamp), Philipp Bornhold (Poggensee), Anne-Louisa Brinkmann-Krögel (Reinfeld), Daniel und Detlef Dählk (Trenthorst-Wulmenau), Martin Gutzmann (Barnitz), Olaf Hartl und Marcel König (Zarpen), Heidi Reichardt (Hamberge), Sebastian Schulz (Mönkhagen-Langniendorf) sowie Benjamin Steffen, Jeanne Vagt und Patrick Verch (alle Rehhorst) eine Urkunde von Amtswehrführer Albert Iken.

"Die Wurst und die Getränke im Anschluss an die Übung spendiert die Gemeinde Feldhorst", sagte die stellvertretende Bürgermeisterin der Gemeinde, Silke Seyfferth, unter dem Beifall der Feuerwehrmänner und -frauen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen