zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

17. August 2017 | 16:06 Uhr

Natur, Umwelt, Gesundheit

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Bürger-Stiftung Region Ahrensburg lobt den Ehrenamt-Preis 2014 aus

Die BürgerStiftung Region Ahrensburg schreibt einen Preis für Menschen der Region aus, die sich in beispielhafter Weise ehrenamtlich für Natur, Umwelt und Gesundheit engagieren, insbesondere für Kinder und Jugendliche. Schirmherr ist Schleswig-Holsteins Umweltminister Dr. Robert Habeck.

Der Natur- und Umweltschutz unserer Tage ist zu großen Teilen erst in den letzten Jahrzehnten durch das Engagement der Bürger entstanden. Damit der erreichte Standard in Natur und Umwelt gesichert und fortentwickelt wird, kommt es auf den ehrenamtlichen Einsatz der Bürger an. Für den Gesundheitsbereich gilt Vergleichbares: Professionelle Pflege ist unverzichtbar, kann aber die menschliche Zuwendung nicht leisten, die Ehrenamtler einbringen.

Dr. Michael Eckstein, Vorsitzender des Vorstandes der Bürger-Stiftung Region Ahrensburg: „Viele Menschen engagieren sich ehrenamtlich und freiwillig für Natur, Umwelt und Gesundheit, ob für Tiere, Pflanzen oder die Landschaftspflege, ob im Krankenhaus oder bei der Aufklärung zu Gesundheitsfragen in Schulen und Kindertagesstätten. Sie setzen sich dafür ein, dass unsere Gesellschaft mehr Rücksicht auf den Schutz und die Erhaltung unserer natürlichen Lebensgrundlagen nimmt und die Voraussetzungen für ein gesundes Leben schafft. Der Ehrenamt-Preis soll öffentliche Anerkennung, Beispiel und Ansporn für ehrenamtliches, freiwilliges Engagement geben.“

Der Preis ist eine ideelle Auszeichnung, die mit einer Urkunde verbunden ist. Der Preis wird von einer Jury vergeben, der diese Persönlichkeiten angehören: Ingrid Hüniken (Emil-von-Behring Gymnasium Großhansdorf), Stefan Kühl (Kreisjugendring Stormarn), Dr. Christina Westphal (Ärztin in Ahrensburg), Ute Welter-Agatz (Gemeinde Trittau), Dr. Michael Eckstein (BürgerStiftung Region Ahrensburg), Christian Wendt (BürgerStiftung Region Ahrensburg) und Birgitt Zabel (Deutscher Kinderschutzbund Stormarn).

Die Preisträger des Ehrenamt-Preises der BürgerStiftung Region Ahrensburg der vergangenen Jahre 2011 bis 2013 können nicht Kandidaten sein. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Alle von der Jury nominierten Kandidaten werden im Rahmen einer Festveranstaltung im November 2014 in Bargteheide geehrt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen