zur Navigation springen

Nachbargruß aus Ammersbek am Alten Markt in Ahrensburg

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Die sechs Meter hohe Holzskulptur „Übersee“ des hessischen Künstlers Roger Rigorth wird am kommenden Mittwoch auf der Rasenfläche „Am Alten Markt“ aufgebaut. Sie wird dort bis Ende Mai 2014 zu sehen sein. Das Kunstwerk entstand im Juni zusammen mit anderen Skulpturen im Ammersbeker Kunsthaus am Schüberg während eines Bildhauersymposiums. Seither werden die Arbeiten temporär als „kultureller Nachbargruß aus Ammersbek“ an diversen Orten in Hamburg und Umgebung aufgestellt. Vor dem Hintergrund der anstehenden Sanierungsmaßnahmen am Schlossteich, -graben und Schlosspark wurde die Rasenfläche am „Alten Markt“ als geeigneter Standort ausgewählt. Bis Ende September war das Werk vor dem Spiegel-Verlagshaus in der Hafencity zu bewundern.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 04.Okt.2013 | 00:33 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen