Feuer im Kreis Stormarn : Nach Wohnungsbrand in Delingsdorf: Ehemann stirbt ebenfalls

Die Bewohnerin des Hauses starb bei dem Brand, ihr Ehemann ist lebensgefährlich verletzt worden.
Foto:

Die Bewohnerin des Hauses starb bei dem Brand, ihr Ehemann ist lebensgefährlich verletzt worden.

Brandermittler konnten keine Ursache für das Feuer feststellen, nach dem ein Ehepaar ums Leben kam.

shz.de von
02. Oktober 2017, 16:09 Uhr

Delingsdorf | Nach einem Brand im Haus eines älteren Ehepaars in Delingsdorf (Kreis Stormarn), bei der am Donnerstag eine 73-jährige Frau ums Leben kam, ist auch ihr 77 Jahre alter Mann gestorben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, erlag er bereits am Freitag seinen Verletzungen.

Mittlerweile hätten Brandermittler das Gebäude betreten, jedoch keine eindeutige Brandursache feststellen können. Die Polizei geht aufgrund ihrer Ermittlungen von einem technischen Defekt aus. Wegen der hohen Schadstoffbelastung in der Luft hatten Ermittler das Gebäude bis Montag nicht betreten können. Laut Polizei waren die Flammen im Wohnzimmer ausgebrochen.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen