Grossensee : Motorrad prallt gegen Auto - Biker schwer verletzt

Ein Biker wurde in Stormarn schwer verletzt.
1 von 2
Ein Biker wurde in Stormarn schwer verletzt.

Ein Biker stürzt, nachdem er in den Gegenverkehr geraten ist. Seine Ducati wird in zwei Teile gerissen.

shz.de von
24. April 2015, 11:41 Uhr

Großensee | In einer langgezogenen Rechtskurve hat am Freitagmorgen auf der Landesstraße 92 in Großensee (Kreis Stormarn) ein Motorradfahrer einen Ford gerammt. Er war mit seiner Ducati aus bisher unbekannter Ursache in den Gegenverkehr gefahren.

Bei dem Zusammenprall wurde die Maschine in zwei Teile gerissen und schleuderte in den Graben, der Motorradfahrer flog rund zwanzig Meter durch die Luft und blieb schwer verletzt in Höhe des Golfplatzes auf der Straße liegen. Nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und Notarzt wurde er in die Unfallklinik gebracht. Lebensgefahr bestand nach Polizeiangaben nicht. Die Fahrerin des Ford blieb unverletzt. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die L92 für längere Zeit voll gesperrt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert