zur Navigation springen

Bahnübergang Rümpel : Mobile Schranke in Rohlfshagen installiert

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Die Tage der „faltbaren Bahnschranke“, wie das bunte Flatterband im Bahnjargong heißt, sind gezählt. Auch wenn es den Neubau noch nicht gibt, eine mobile Anlage durfte schon mal aufgestellt werden.

23-2176993_Bad Oldesloe_Andreas_Olbertz_Redakteur.JPG von
erstellt am 27.Mai.2014 | 11:21 Uhr

Nein, das sind noch nicht die langerwarteten neuen Schranken in Rohlfshagen. Aber immerhin wird jetzt eine mobile Anlage aufgebaut – mit Halbschranke und Ampel. Sie kann zukünftig von einem Posten bedient werden. Bislang stehen noch Tag und Nacht zwei „Schrankenwärter“ am Übergang, die bei jedem Zug ein weiß-rotes Band über die Straße ziehen. Nach Auskunft von Sabine Brunkhorst aus der Bahn Pressestelle wird es noch mindestens bis Ende diesen Jahres dauern, bis das Genehmigungsverfahren für einen Schrankenneubau abgeschlossen ist.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen