Mobil auf dem Barfußpfad

Avatar_shz von
20. Juni 2009, 03:59 Uhr

Lägerdorf | Am morgigen Sonntag wird der bundesweite "Aktionstag mobil-ohne-Auto" ausgerichtet. Mit dabei: der "Förderverein Freibad Lägerdorf" (FFL). "Wir wollen diesen Tag nutzen, um einzelnen Fahrradfahrern aber auch Gruppen von Zweiradfahrern unseren einzigartigen Platz der Generationen am Lägerdorfer Freibad vorzustellen", sagt FFL-Vorstandsmitglied Peter Böge. Vorfinden werden die Gäste dort den "Barfußpfad", der alle Sinne ansprechen soll. Peter Böge: "Unser Barfußpfad ist in der Region einzigartig. In ganz Schleswig-Holstein gibt es davon nur zwei."

Wenn am Sonntag nur der "Platz der Generationen" genutzt werden soll, dann ist der Eintritt ins Freibad frei, ansonsten zahlen Erwachsene 2,50 Euro und Kinder/Jugendliche bis 16 Jahre 1,50 Euro. Nach der Nutzung des Barfußpfades steht ein großes Kuchenbuffet bereit. Für Fahrradgruppen ist eine Platzreservierung zu empfehlen. Telefon: 04828/96093.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen