zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

14. Dezember 2017 | 09:35 Uhr

Mitglieder haben die Wahl

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Schulverband Bad Oldesloe konstituiert sich am 29. August / Peter Lengfeld derzeit an der Spitze

shz.de von
erstellt am 22.Aug.2013 | 10:32 Uhr

Die 22 Mitglieder der Verbandsversammlung des Schulverbandes Bad Oldesloe treffen sich am Donnerstag, 29. August, um 19 Uhr im Lehrerzimmer der Gemeinschaftsschule am Masurenweg zu ihrer konstituierenden Sitzung. Auf der Tagesordnung stehen die Wahl des Verbandsvorstehers und seiner beiden Stellvertreter sowie die Wahl der Mitglieder des Verwaltungsausschuss. Derzeit steht der Travenbrücker Bürgermeister Peter Lengfeld, der auch Vorsteher des Amtes Bad Oldesloe-Land ist, an der Spitze des Schulverbandes.

Der Schulverband Bad Oldesloe wurde 1968 gegründet. Ihm gehören die Stadt Bad Oldesloe sowie die Gemeinden Meddewade, Grabau, Lasbek, Neritz, Pölitz, Rethwisch, Rümpel, Travenbrück aus dem Amt Bad Oldesloe-Land, Westerau aus dem Amt Nordstormarn sowie Schürensöhlen und Groß Boden aus dem Amt Sandesneben im Kreis Herzogtum Lauenburg an. Die Bürgermeister der Gemeinden haben alle einen Sitz in der Verbandsversammlung.

Um die Parität zwischen Stadt und den Landgemeinden zu wahren, gehören neben dem Bürgermeister von Bad Oldesloe weitere zehn Stadtverordnete beziehungsweise bürgerliche Mitglieder der Stadt der Verbandsversammlung an. Jeweils drei kommen dabei von der CDU und der SPD. Je zwei Mandate haben die Grünen und die FBO. In dem Verwaltungsausschuss des Verbandes haben der Verbandsvorsteher und sein Stellvertreter sowie vier weitere Verbandsmitglieder einen Sitz. Auch der Verwaltungsausschuss ist paritätisch besetzt, so dass ihm je drei Mitglieder aus den Gemeinden und der Stadt angehören.

Die konstituierende Sitzung des Schulverbandes ist öffentlich. Nach den Wahlen können Bürger Fragen an das Gremium richten und die Verbandsmitglieder haben die Möglichkeit, Anfragen zu stellen und Mitteilungen los zu werden.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen