zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

17. Oktober 2017 | 06:47 Uhr

Bad Oldesloe : Mit wehenden Fahnen

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Traditionelles Pfingstkonzert von Stormarn Magic trotz Regens ein Publikumserfolg.

shz.de von
erstellt am 06.Jun.2017 | 06:15 Uhr

Ein Sprichwort besagt, dass motivierte Menschen lieber mit vollem Einsatz „mit wehenden Fahnen untergehen“, als aufzugeben. Mehrfach passt das zur Oldesloer Marching-Band Stormarn Magic, nur ohne das „Untergehen“. Vor zwei Jahren war der Musikverein so gut wie tot. Die wenigen gebliebenen Aktiven wollten sich damit aber nicht abfinden. Sie gaben alles, um neue Mitglieder zu finden. Die Mühen haben sich gelohnt. Der Verein steht wieder auf guten Füßen und die Mitgliederzahl wächst stetig. Das konnten rund 200 Zuschauer beim traditionellen Pfingstkonzert auf dem Marktplatz sehen und hören. Auch hier zeigten die Magics vollen Einsatz mit „wehenden Fahnen“ im Regen. Das Wetter zeigte sich nicht von seiner besten Seite. Doch an Absage dachte keiner der Musiker. Und so zogen die Gastgeber und die Gast-Combos aus Lübeck und Oldenburg ihr Programm ohne Abstriche auch bei Wind und Nässe durch. Mit unterschiedlichstem Songmaterial von Märschen über Popklassiker bis zu modernen Charthits reichte das Repertoire. Dass die Oldesloer Fans treu sind, freute die Magics besonders. Nur der Bürgermeister wurde vermisst. „Dem muss man erklären, dass man bei so einem wichtigen Ereignis in der Stadt, nicht nach Griechenland fliehen kann. Das muss er noch lernen“, so der Moderator.  

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen