Mit dem Auto in die Böschung

Bei dem Unfall auf der A  1 wurden zwei Frauen leicht verletzt.
Bei dem Unfall auf der A 1 wurden zwei Frauen leicht verletzt.

shz.de von
09. Juli 2018, 15:42 Uhr

Bei einem Unfall wurden Samstagabend auf der Autobahn 1 zwei Frauen verletzt. Kurz hinter dem Autobahnkreuz Bargteheide waren sie mit ihrem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und hatten sich in der Böschung gedreht.

Nach ersten Erkenntnissen waren die 63 und 85 Jahre alten Frauen mit ihrem Mercedes in Richtung Norden unterwegs, als es zu einer seitlichen Berührung mit einem BMW kam. In der Folge verlor die Mercedes-Fahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug und geriet nach rechts in die Böschung. Dort walzte das Auto mehrere Büsche und einen Baum um, drehte sich und blieb mit der Front in Richtung Fahrbahn stehen. Ersthelfer hatten die beiden leicht verletzten Frauen bis zum Eintreffen der Rettungskräfte versorgt. Danach wurden sie ins Krankenhaus gebracht. Die Insassen des BMW blieben unverletzt. Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehren Bargteheide und Hammoor stellten den Brandschutz an der Unfallstelle sicher. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten hatte die Polizei einen Fahrstreifen gesperrt.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen