Unfall in A7-Ausfahrt : Lkw-Crash in Stapelfeld - zwei Verletzte

In der A7-Abfahrt Stapelfeld krachten die beiden Lkw ineinander.
In der A7-Abfahrt Stapelfeld krachten die beiden Lkw ineinander.

In der Autobahnausfahrt der A7 kracht ein Lastwagen in einen anderen. Beide Fahrer konnten sich befreien. Die Feuerwehr spricht von einem Wunder.

Avatar_shz von
17. Juni 2015, 11:41 Uhr

Stapelfeld | Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Mittwoch in der Autobahnausfahrt Stapelfeld (Kreis Stormarn) zwei Lkw-Fahrer verletzt worden. An der Ampel zur Alten Landstraße war aus bisher unbekannter Ursache ein Lkw auf einen anderen aufgefahren.

Meldungen, wonach einer der Lkw-Fahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt gewesen sein sollte, bestätigten sich nicht: „Als wir ankamen, hatte sich der Fahrer schon selbst aus einem Fahrzeug befreit. Bei den Beschädigungen des Führerhauses grenzt das schon an ein Wunder“, sagte Amtswehrführer Stefan Majohr am Einsatzort.

Sicherheitshalber hatte die Leitstelle neben den Feuerwehren aus Stapelfeld und Braak, mehrere Rettungswagen und einen Notarzt alarmiert, der mit dem Rettungshubschrauber eingeflogen worden war. Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr von der Polizei an der Unfallstelle vorbeigeführt. Die genaue Unfallursache und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen