Reinbek-Neuschönningstedt : Mehrfamilienhaus nach Blitzschlag evakuiert

shz+ Logo
Die Königsberger Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Die Königsberger Straße musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Bei dem Gewitter in der Nacht zu Mittwoch mussten die Bewohner in Sicherheit gebracht werden. Der Brand wurde gelöscht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
16. Oktober 2019, 10:40 Uhr

Reinbek-Neuschönningstedt | Ein Blitzeinschlag hat in der Nacht bei einem heftigen Gewitter Teile des Dachstuhles eines Mehrfamilienhauses im Reinbeker Stadtteil Neuschönningstedt (Kreis Stormarn) in Brand gesetzt. Feuerwehrleute ev...

uebRseihdNsneigenkctnön-t | Eni azihBtgclneils tha ni rde Nahct ibe neiem teegnhif riGeetwt eTeil esd clhhstsaeDu sinee nsflmaisihharuMeee mi ebiekernR tditlatSe gtdNnsönichuentse Ksir(e )amSrtnor ni dBarn .gttzees uwrueFterlheee uviertkanee rhiuafadn ads Huas in edr nbörrgeKesgi aS.rßet reehMre eeBonrhw uerdwn mvo edgtsRsninteut .tuebret

mI rfninaeugfAß cnertük ide euFtwreeereulh ürbe dei trlehieDer enegg lekeienr laFnmme fua dem bieGel dse seasHu rvo. azDu renudw drun öwflz ueadmetrtrQa rde ncapfnhenaD r.nneettf

leaalPrl zuda rnuwed lale nnohugWen ndu sad uaHs itm ienre mrWaileaärkmbde rbrtfe.püü nrhdWeä sde unarsseheieertFwez arw dei areStß rüf ewta wezi edunntS gnla rsrpegte.

MHLTX Blcko | cihtourmialBtoln rüf Atkl eir

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert