zur Navigation springen

Vereinigten Stadtwerke (VSG) : Mehr Kunden und Befragung per Telefon

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Im Strombereich konnten die Vereinigten Stadtwerke GmbH (VSG) im vergangenen Jahr fast 5000 neue Kunden gewinnen.

von
erstellt am 15.Feb.2016 | 16:30 Uhr

Im Strombereich konnten die Vereinigten Stadtwerke GmbH (VSG) im vergangenen Jahr fast 5000 neue Kunden gewinnen. Am stärksten war der Zulauf im zweiten Halbjahr – und vermutlich auch auf das im März veröffentlichte Umfrageergebnis von Focus Money zurückzuführen, bei dem die Vereinigten Stadtwerke GmbH (VSG) als „Bester Stromanbieter“ in Schleswig-Holstein“ genannt wurden.

„Das ist aber nicht alles“, sagt VSG-Geschäftsführer Heinz Grothkopp, Mit den drei die Kundenzentren in Bad Oldesloe, Mölln und Ratzeburg sowie dem bewussten Verzicht auf ein Callcenter seien die Vereinigten Stadtwerke auch direkt zu erreichen. „Wir setzen auf feste Mitarbeiter als Ansprechpartner. Wir wollen als Dienstleister vor Ort für die Anliegen unserer Kunden da sein und dabei noch gute Angebote machen“, betont Grothkopp den Service-Gedanken.

Aber da auch Gutes noch verbessert werden kann, stellt die VSG ihre Kundenorientierung auf den Prüfstand. Die Firma Service-Rating Agentur wird per Zufall ausgewählte Kunden in den kommenden Wochen anrufen, um Fragen zur Servicequalität des Unternehmens zu stellen. Die Angaben werden vertraulich und anonym behandelt. Von den Ergebnissen erhofft sich die VSG wichtige Hinweise zu Stand und Potenzialen ihrer Leistungsfähigkeit. Für Fragen im Zusammenhang mit der Kundenbefragung stehen die Stadtwerke unter Tel (0800) 888  8820 zur Verfügung.

Auch im Gasbereich verzeichnete die VSG ein Kundenplus, das mit 1000 Wechslern aber wesentlich geringer ausfiel.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert