zur Navigation springen
Stormarner Tageblatt

19. November 2017 | 15:30 Uhr

Martin Luther gibt den Ton an

vom
Aus der Redaktion des Stormarner Tageblatt

Reformationstag: Veranstaltungen in Bad Oldesloe / Theaterjugend und Kürbissuppe in Rethwisch

von
erstellt am 25.Okt.2017 | 11:42 Uhr

Am Dienstag, 31. Oktober, jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen von Martin Luther. Das Reformationsjubiläum wird in globaler Gemeinschaft von Feuerland bis Finnland, von Südkorea bis Nordamerika gefeiert. Der Reformationstag selbst, der in diesem Jahr wieder wie früher ein Feiertag ist, beginnt in der Ev. Kirchengemeinde Oldesloe mit dem Gottesdienst zum 500. Reformationstag um 11 Uhr in der Peter-Paul-Kirche. An der Ausgestaltung wirken Pastor Diethelm Schark, der Oldesloer Buxtehude-Chor unter der Leitung von Henning Münther und der Posaunenchor unter der Leitung von Dr. Marc Ivemeyer mit. Im musikalischen Teil sind Reformationslieder und Lutherlieder zu hören. Um 12.30 Uhr folgt eine historische Führung in der Peter-Paul-Kirche und um die Kirche herum mit Pastor Diethelm Schark.

1517 war das Jahr, in dem Martin Luther seine Thesen veröffentlichte. In Anlehnung an diese Zahl beginnt in der Peter-Paul-Kirche um 15.17 Uhr die Aufführung des Musicals „Martin Luther“, mit dem der Kinderchor und der Teens-Chor schon im Mai die Zuhörer begeisterten. Weitere Aktive sind Marcus Rau am Klavier und die Oldesloer Band, alle zusammen unter der Leitung von Henning Münther. Die Zuhörer erleben eine komplette Aufführung mit Choreographie und entscheidenden Szenen aus dem Leben Martin Luthers. Die wichtigsten Stationen in der Entwicklung des Reformators werden in der bildhaften Darstellung durch Musik untermalt und emotional erlebbar.

J
azzchor aus Freiburg

Gleichzeitig startet die Theaterjugend Rethwisch um 15.17 Uhr eine Luther-Aktion in der Christuskirche Rethwisch. Anschließend gibt es die traditionelle Kürbissuppe. Pastorin Barbara Süptitz und Pastor Karsten Baden-Rühlmann sind an dem Geschehen beteiligt.

Um den Tag mit viel Musik abzurunden tritt um 19 Uhr in der Peter-Paul-Kirche der Jazzchor Freiburg auf. Dieser Chor singt auf höchstem Niveau überwiegend a-cappella, mit „Mundschlagzeug“. Der gemischte Chor wurde in diesem Jahr zur Teilnahme am Wettbewerb „Eurovision Choir of the year 2017“ in Riga als Vertreter Deutschlands entsandt. Die klassisch geschulten Stimmen des Freiburger Jazzchors widmen sich unter der Chorleitung von Bertrand Gröger dem Vocal-Jazz. Durch ihre musikalische Entwicklung vom klassischen Chorgesang hin zu Swing und Fusion, Scat-Chor, Kollektiv-Rap und Shout-Chorus ist ihr Auftritt in Bad Oldesloe als musikalische Ausformung des Reformationsgedankens aufzufassen: Reformation als Impuls zur Fortentwicklung.


>Vorverkauf: 4 bis 22 Euro. Im Internet unter www.kirche-oldesloe.de und bei den bekannten Vorverkaufsstellen: In Bad Oldesloe beim Reisebüro Schügner und beim Ticketcenter des Stormarner Tageblatts, in Bargteheide bei der Bargteheider Buchhandlung und in Reinfeld die Buchhandlung Michaels.



Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen