2. Handball-Bundesliga : Markus Hansen bleibt weitere zwei Jahre beim VfL Lübeck-Schwartau

shz+ Logo
Leistungsträger Markus Hansen hat seinen Vertrag bei Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau um zwei Jahre verlängert.
Leistungsträger Markus Hansen hat seinen Vertrag bei Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau um zwei Jahre verlängert.

Spielmacher Markus Hansen hat seinen Vertrag bei Handball-Zweitligist VfL Lübeck-Schwartau bis 2022 verlängert.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
29. Juni 2020, 17:17 Uhr

Lübeck | Der VfL Lübeck-Schwartau kann weiterhin auf Spielmacher Markus Hansen bauen. Der 28-Jährige hat seinen Vertrag beim Handball-Zweitligisten um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2022 verlängert. Leistungsträger H...

übcekL | rDe LfV hLruebaSatcwc-ük kann tewreinih uaf ipelreamhcS skuaMr Hannse aeu.bn rDe gh8e2r-iäJ ath einesn geVratr ibme ibninlsel-tlateadZiHgw um ezwi ahJer ibs muz .03 iuJn 0222 .rntlreegvä

rgetriegstLnuäs

naseHn amk 0902 zum VLf daB cw,rauhtSa eweshtcle 2031 üfr ezwi aehJr mzu TV 3891 husuaNeen dnu rekhte 0521 ni ide tnasaeHdts kuz.ürc edeSmit tis re sugegirtseäLrnt und lSäeu erd caL.VhnfntMs-fa arTinre itPor iyzrkcPeb tzäcths eid eäiehFntkig des earmsS:ehplci sraMk„u tis imt nierse afnrErhug ien wgriitehc il.preeS rE ist herkölipcr sra,tk tnkne eid uA,eläfb emntmürib ni irwnihgsece ahsenP ntrgrueaVtwno nud tha uhca ni dre Macsnathfn ineen eohhn reet“.lnetwSl

122 Selepi mi -irVkfTotL

tssIngaem reailbvoets edr 1,49 eetrM goreß eserhätdncRh ni nenu rheaJn 122 Sliepe mi tio-fLVrTk nud ereitlez 446 eTr.o Lbecük„ sit im Lfua der rJaeh nieem tiHeam e,nrgewdo cih eüfhl chmi rehi hesr ol.wh Es thacm egßorn ,paSß in erd lnhaleaseH zu eeipsln – araufd erufe cih ichm nhsco .eiwdre Wri lwonel ied Ewntngilukc sla hnMfntasca nach mde elrawThnreseci mi nereggaennv Jahr refei,ühwnret rwi okmnmbee ine aapr insenaesrett eune eirlepS zaud dun ewnllo in der hcäetsnn nosaiS iedwre lgncoierehefr adlnblaH pnesi,“el os H.nasen

sSkrtea Toir

nrdfuugA rde aeorCinane-oPmd udn der nsttenennead nanzielefiln htwgUesnieis ürf edn LVf eutmss ied sVärneruanelvtergggr mit Hsanne neucofaehgbs .renwde r„Wi earwn uns hosnc uzkr ovr emd nnBegi der rKeis üerb neie tvgänlgreurerVreansg eig“,in rketlrä eLfäVrrehtGfsc-fsüh alDein Prneaof.k Ihc„ ufeer hmic jtzte, dass wri irteew itm surMak ennalp nkn.enö Mti lJisuu sonnrs,oddAs-nigekL eMlf neaHg ndu ruskaM ensaHn ehban riw ine seskrta Tior fau edr re“e-StioPlpnas.imicho

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen